Highlight, Projekte

Schulsozialarbeit

Mit dem Besuch der Grundschule steht das Kind vor vielen Herausforderungen. So lernt es neben Lesen, Schreiben und Rechnen auch wichtige Fähigkeiten, um respektvoll und fair mit sich selbst und mit anderen Kindern und Erwachsenen umzugehen.

Wenn Kinder sich in einer Gemeinschaft wohl fühlen, wenn sie Anerkennung erfahren und etwas für die Gemeinschaft tun können, wächst ihr Selbstvertrauen. Sie lassen sich lieber und leichter auf das Lernen ein und es gibt weniger Störungen. Die Schulsozialarbeiterin unterstützt die Kinder bei diesem Prozess.

Um die oben genannten Ziele zu erreichen, werden vor allem spielerische Übungen, Geschichten und Gespräche zu den Themen Gemeinschaft, Kommunikation, Selbstvertrauen, Gefühle, Familie, Freunde, Gesundheit und Entscheidungen genutzt.

In der St. Georg-Schule ist die Schulsozialarbeiterin Frau Anja Berntsen. In Zusammenarbeit mit der Klassenlehrerin führt sie Gespräche und Projekte in allen Klassen durch.