Aktuelles

Sponsorenlauf am 23.09.2016

Sponsorenlauf

Das neue Schuljahr hat begonnen und somit wird unser im letzten Jahr nur angedachtes Projektvorhaben nun in die Tat umgesetzt. Wir freuen uns schon alle sehr darauf die vielfältigen Projektangebote mit Leben und Inhalt zu füllen. Sicherlich wartet ihr Kinder schon gespannt darauf, dass es endlich losgeht. Am 16. September wird es endlich so weit sein. Seit heute hängen die Listen aus, auf denen jedes Kind sehen kann, bei welcher Gruppe es dabei ist. Wir freuen uns, dass wir jedem Kind einen der drei Wünsche erfüllen konnten.

Für uns Projektleiter gilt es nun weiterzudenken und zu planen. Dabei fällt wie erwartet auf, dass viele geplante Aktivitäten Geld kosten. Dieses Geld kann nicht aus dem schulischen Etat genommen werden. Aus diesem Grunde möchten wir die Kinder animieren, für ihre Projekte selber Geld zu „erlaufen“. Wir planen also am Freitag, dem 23. September 2016, in den ersten vier Unterrichtsstunden einen Sponsorenlauf durchzuführen.

Dies soll in folgender Weise erfolgen: Jedes Kind unserer Schule erhält anbei eine Sponsorenkarte, auf die sich Spender eintragen mit einem festen Betrag, den sie dem laufenden Kind pro Runde auszahlen. Je mehr Sponsoren ein Kind findet, umso mehr Geld kann es auch erlaufen. Wie hoch die Beträge des Sponsors sind, kann dieser völlig frei bestimmen. Die Kinder des ersten und zweiten Schuljahres durchlaufen dann an dem Freitag auf dem Schulhof eine 250 Meter lange Strecke immer wieder. Die Kinder des dritten und vierten Jahrgangs laufen eine Runde vom Schulgelände durch das grüne Törchen über die Straße „An der Laak“ und die Georgstraße zurück zur Schule. Diese Runde ist 580 Meter lang. Jedes Kind hat eine Schulstunde lang Zeit seine Strecke rennend, joggend oder gehend zu bewältigen. Streckenposten notieren auf Karten die Anzahl der gelaufenen Runden. Nach dem Lauf nehmen die Kinder ihre Sponsorenliste mit der eingetragenen Rundenzahl dann mit nach Hause und erbitten von ihren Sponsoren den versprochenen Lohn für ihre Mühe. (Klingt komplizierter als es ist.)

Sehr gerne möchten wir Sie als Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde der Kinder auch als Helfer für diesen Tag gewinnen: Wir benötigen Streckenposten, Helfer, die die Runden anschreiben, Rufer, die die Kinder anfeuern und Betreuer, die Mut machen am Ende der Läufe. Hätten Sie Zeit und Lust uns zu unterstützen? Bitte tragen Sie sich dann auf dem angehängten Formular ein.

Zum zeitlichen Ablauf: Die Kinder des ersten Schuljahres laufen in der ersten Stunde von 8.00 Uhr bis 8.45 Uhr. Die Kinder des zweiten Schuljahres laufen in der zweiten Stunde von 8.50 Uhr bis 9.35 Uhr. Die Kinder des dritten Schuljahres laufen in der dritten Stunde von 10.05 Uhr bis 10.50 Uhr. Und schließlich die Kinder des vierten Schuljahres in der vierten Stunde von  10.55 Uhr bis 11.40 Uhr.

Wir freuen uns auf einen tollen Tag, hoffen auf gutes Wetter und spitzen Laufergebnisse.