Rückblicke

Städtischer Lesewettbewerb 2015

Am Dienstag, de 17.03.2015 fand im Jugendcafé am Brink die Ehrung der Teilnehmer des Städtischen Lesewettbewerbes statt; in der Schule am 20.03.15, morgens um 10.00 Uhr.

Die Teilnehmer am städtischen Lesewettbewerb waren: Leon Becker 2a, Jonas Holtkamp 3b und Paul Holtkamp 4a.
In der letzten Woche waren die Drei als Sieger aus dem eigenen Schul-Lesewettbewerb hervorgegangen.
Als beste Leser der Schule haben sie deshalb am Dienstag noch einmal im Jugendcafé am Brink gelesen Dazu konnten sie auch ihre Eltern und einen Freund mitnehmen. Frau Berntsen, Frau Jenster und Frau Rennecke haben die Jungs begleitet.
Sie waren gute Vertreter der St.Georg-Schule. Dafür ALLEN ein herzliches Danke. Jeder dieser Jungs musste gegen 6 andere Leser des gleichen Jahrgangs lesen. Die Schulgemeinde ist sehr stolz auf ihreTeilnehmer!

Ein Kind aus der Gruppe der besten Leser ist nun auch im Städt. Lesewettbewerb Sieger geworden. Er ist also der beste Leser des Jahrgangs aller Grundschulen in Emmerich und das ist: Jonas Holtkamp aus der 3b von Frau Berntsen-Niweuwenhuis.
Dazu noch einmal an dieser Stelle allen einen Herzlichen Glückwunsch.