Rückblicke

St. Georg-Rasselbande feierte Karneval in Hüthum

Karneval 2017

Der Start in den tollen Tag für alle Kinder begann mit dem Offenen Anfang um 7.45  Uhr in den Klassen. Hier feierten die bunt verkleideten Narren und ihre allesamt als Teufel verkleideten Lehrkräfte bei Musik, Spielen und Knabbereien.

Um 9.30 Uhr begann dann die Feier in der Sporthalle wieder mit närrischen Verwandten und Freunden der Familien.
Die Sporthalle zum Beben brachten gleich zu Beginn das Kinderprinzenpaar Marek I. und Juline I. mit ihrem Gefolge. Gesang, Tanz und Zugabe begeisterten die großen und kleinen Jecken.

Karneval 2017

Anschließend übernahmen Leon und Carina aus der 4a die Moderation durch das bunte Programm, das mit dem Begrüßungslied und dem Hausaufgaben Tanz begann.

Witze der Klasse 3b, so wie die Tänze der 1a „A,E,I,O,U“ oder „Jungs gegen die Mädchen“ brachten das Publikum dann so richtig in Stimmung.

Das Sockentheater „ManaMana“, wie auch den Tanz „Ganga Style“ hatte die  4a vorbereitet.  Die Moderatoren starteten dafür eine Rakete.

Bei  „WakaWaka“ von der 2a und  „Hände hoch“ von der 3a konnten alle Gecken noch einmal beim Mitmachen in Stimmung kommen.

Karneval 2017

Die Polonaise zum Schluss mündete dann in den Rasselumzug. Der zog pünktlich um 10.50 Uhr von der Georgstraße los in die Clemens-August-Straße. Dort reihten sich  traditionell die St. Georg-Kindergartenkinder sowie deren Erzieherinnen und Eltern in den Zug ein.

Rasselinstrumente zum Lärmen und eine Tasche für Leckereien – das war´s, was die Kinder dabei hatten. Und Leckereien wurden reichlich von den Zuganwohnern und Zuschauern geworfen. Auch hatten einige Anwohner den Zugweg vor ihren Häusern bunt geschmückt.

Nach der vierten Stunde endete das karnevalistische Treiben an der Schule und die Kinder starteten ins Karnevalswochenende.

Am Montag war zur Freude aller Kinder SCHULFREI!

Jeder kann etwas – und alle machen mit  –  das haben die Schülerinnen und Schüler wieder einmal bewiesen: einen Tanz einstudieren, ein Lied singen lernen, eine Moderation vorbereiten, karnevalistische Dekorationen herstellen und alles vor einem großen Publikum präsentieren.

Danke an alle – das war KLASSE!