Rückblicke

Ehrung der Sieger der St. Georg-Schule im Städtischen Lesewettbewerb

Siegerehrung Lesewettbewerb

Für den Städtischen Lesewettbewerb hatten sich im schulinternen Lesewettbewerb Josefine Berntsen (2a), Pierre Spiertz (3a) und Leon Becker (4a) qualifiziert.

Begleitet von Eltern, einigen Freunden oder Freundinnen und der Klassenlehrerin konnten die Drei sich recht gut im Feld der jeweils fünf Leserinnen und Leser der anderen Grundschulen Emmerichs  behaupten.

In einer kleinen Feier wurden sie nun von der Schulleiterin, allen Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften geehrt und gefeiert: und zwar belegte Josefine in ihrem Jahrgang 2 den 2. Platz, Pierre im Jahrgang 3 den 2. Platz und Leon ging sogar als 1. Sieger aus den Teilnehmern im Jahrgang 4 hervor.

Alle drei erhielten einen tosenden Beifall für ihre Leseleistungen, eine Urkunde und  ein kleines Geschenk.